≡ Menu


Grammatikübung: Futur/Passiv – “Stirbt das Great-Barrier-Riff?”

Stirbt das Great-Barrier-Riff?
Sind die markierten Verbformen Präsens/Futur bzw. Aktiv/Passiv?

01. Heute leben nur noch halb so viele Korallen im Great-Barrier-Riff als in den Achtzigerjahren – zumindest wird das von australischen Meeresforschern behauptet.

02. Und sie vermuten, dass die Korallen künftig noch schneller verschwinden werden.

03. Im Moment werden knapp 15 Prozent des Riff von Korallen bedeckt.

04. Wenn nichts zu ihrem Schutz getan wird, könnte es in zehn Jahren nur noch die Hälfte oder weniger sein.

05. Für den Rückgang der Korallen wird vor allem eine bestimmte Seesternart verantwortlich gemacht.

06. Aber es muss gefragt werden, warum sich die Seesterne im Riff besonders wohlfühlen.

07. Das liegt nach Meinung der Meereswissenschaftler vor allem daran, dass dort mit dem Abwasser zahllose Nährstoffe ins Meer gespült werden.

08. Außerdem werden die Seesterne im Gegensatz zu den Korallen auch kaum von steigenden Meerestemperaturen und der Verschmutzung durch Schlamm gestört.

09. Jetzt will die australische Regierung auch noch die Entsorgung von Millionen Kubikmetern Schlamm im Riff genehmigen.

10. Der Schlammaushub wird beim Ausbaggern eines Hafenbeckens anfallen.

11. Insgesamt dürfen laut der Aushubgenehmigung des Umweltamtes bis zu drei Millionen Kubikmeter ins Gebiet des Great-Barrier-Riffs gekippt werden.

12. Deshalb will die Unesco das weltberühmte Riff auf die Liste “Welterbe in Gefahr” setzen.

Download: Grammatikübung – Futur/Präsens bzw. Passiv/Aktiv
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Futur
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Passiv
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar