≡ Menu


Der Infinitiv – Die Grundform des Verbs

Infinitiv Präsens Aktiv

Der Infinitiv Präsens Aktiv ist die Grundform des Verbs. Diese Grundform findet man im Wörterbuch. Verben schreibt man klein. Die meisten Verben haben die Infinitiv-Endung –en. Einige Verben haben als Endung nur ein -n, das sind die Verben mit der Stammendung -er und –el.

Verbendung -en:
mach-en, komm-en

Verbendung -n:
Stammendung -er: ärger-n
Stammendung -el: bastel-n

Infinitiv Perfekt Aktiv

Neben dem Infinitiv Präsens Aktiv gibt es den Infinitiv Perfekt Aktiv. Der Infinitiv Perfekt Aktiv wird mit dem Infinitiv (Präsens Aktiv) von haben bzw. sein und dem Partizip 2 gebildet.

Beispiele: Infinitiv Perfekt Aktiv
machen: gemacht haben
kommen: gekommen sein

Infinitiv Präsens Passiv

Bei passivfähigen Verben können auch der Infinitiv Präsens Passiv und der Infinitiv Perfekt Passiv gebildet werden.

Der Infinitiv Präsens Passiv wird mit dem Partizip 2 und dem Infinitiv (Präsens Aktiv) von werden gebildet.

Beispiele: Infinitiv Präsens Passiv
machen: gemacht werden

Infinitiv Perfekt Passiv

Den Infinitiv Perfekt Passiv bildet man aus dem Partizip 2, worden und dem Infinitiv (Präsens Aktiv) von sein.

Beispiele: Infinitiv Perfekt Passiv
machen: gemacht worden sein

Übersicht

Hier noch mal alle vier Infinitive in der Übersicht:

Beispiel: Infinitive von machen

Aktiv
Präsens: machen
Perfekt: gemacht haben

Passiv
Präsens: gemacht werden
Perfekt: gemacht worden sein

Zur Verwendung des Infinitivs: Der Gebrauch des Infinitivs

Zurück zum Kapitel: Einführung – Die Verbformen
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar