≡ Menu


Übersicht: informeller Imperativ

Diese Seite gibt einen zusammenfassenden Überblick über die Formen des informellen Imperativs. Die Reihenfolge der Formen ist:

Infinitiv – Imperativ Singular – Imperativ Plural

regelmäßige Verben
machen – Mach! -Macht!
fragen – Frag! – Fragt!
wählen – Wähl! – Wählt!
aufmachen – Mach auf! – Macht auf!
besuchen – Besuch! – Besucht!

Präsens mit e-Erweiterung
antworten – Antworte! – Antwortet!
warten – Warte!* – Wartet!
atmen – Atme! – Atmet!
öffnen – Öffne! – Öffnet!
rechnen – Rechne! – Rechnet!
reden – Rede!* – Redet!
einladen – Lade ein!* – Ladet ein!

Stammendung –e
klingeln – Klingle! – Klingelt!
sammeln – Sammle! – Sammelt!

Stammendung–ig
entschuldigen – Entschuldige!* -Entschuldigt!
verteidigen – Verteidige!* – Verteidigt!

unregelmäßige Verben (ohne Umlaut)
lesen – Lies! – Lest!
sprechen – Sprich! – Sprecht!
essen – Iss! – Esst!

unregelmäßige Verben (mit Umlaut)
fahren – Fahr! – Fahrt!
laufen – Lauf! – Lauft!
schlafen – Schlaf! – Schlaft!

Hilfsverben
sein – Sei! – Seid!
haben – Hab! – Habt!
werden – Werd! – Werdet!

*Bei diesen Formen wird in der Umgangssprache häufig das –e am Ende weggelassen.

Download: Übersicht – Informeller Imperativ

Zurück zum Kapitel: Der Imperativ



4 Kommentare… add one
  • Yasser Saba 13. August 2013, 05:05

    Herr Mattmüller,

    werden die letzen Silben “-igt” und “-ig” der Imperativformen “Vereinigt!” bzw. “Vereinig!”(wenn das -e in der gesprochenen Sprache weggelassen wird) ausgesprochen wie “nicht” bzw. “ich” oder wird das G eigentlich mit G-Geräusch ausgesprochen? Oder gibt es die zwei Aussprachevarianten?

    Danke sehr im Voraus
    Yasser

  • Uli Mattmüller 13. August 2013, 10:14

    Es gibt beide, aber Standard ist [ch] wie in nicht.

  • Yasser Saba 14. August 2013, 05:52

    Und wie ist die Standardaussprache der Verben, die auf -ieren enden, wie z.B. “informieren”? Werden sie mit R-Geräusch ausgesprochen oder ist das ein vokales R, das nur die “-ie”-Silbe verlängert? Und welche Aussprache kommt häufiger vor (und welche ist Standard), wenn das Wort auf -ung endet: ein nasales N oder ein nasales N gefolgt von einem K-Geräusch?

    Danke schön!

  • Uli Mattmüller 14. August 2013, 11:20

    Für Phonetik bin ich als Schwabe definitiv die falsche Adresse … ;-)

Schreibe einen Kommentar