≡ Menu


Die Bildung des Partizips II

Das Partizip II wird auch als Partizip Perfekt bezeichnet. Bei der Bildung des Partizip II lassen sich drei Gruppen von Verben unterscheiden: regelmäßige Verben, unregelmäßige Verben und gemischte Verben.

Regelmäßige Verben

Regelmäßige Verben bilden das Partizip II mit der Endung -t. Der Stammvokal verändert sich nicht. Stammverben haben zusätzlich das Präfix ge-, trennbare Verben das Infix -ge-

Partizip II regelmäßiges Verb: (ge-) + Verbstamm (ohne Vokaländerung) + -t

Beispiel: Stammverb
Infinitiv: fragen
Partizip II: gefragt

Beispiel: trennbares Präfix
Infinitiv: abfragen
Partizip II: abgefragt

Beispiel: nicht trennbares Präfix
Infinitiv: befragen
Partizip II: befragt

Eine eigene Gruppe der regelmäßigen Verben bilden die Verben mit der Endung -ieren. Sie bilden das Perfekt wie Verben mit nicht trennbarem Präfix ohne -ge-.

Beispiel: Endung -ieren
Infinitiv: studieren
Partizip II: studiert

Partizipien regelmäßiger Verben mit der Stammendung -d, -t, -m, -n haben die Endung -et.

Beispiele:
Endung - Infinitiv - Partizip II
-d - reden - geredet
-t - arbeiten - gearbeitet
-m - atmen - geatmet
-n - rechnen - gerechnet

(Zur e-Erweiterung siehe auch im Kapitel „Die e-Erweiterung bei Verbstammendung auf -d und -t“)

Unregelmäßige Verben

Unregelmäßige Verben haben beim Partizip II immer die Endung -en. Der Stammvokal ändert sich bei manchen Verben. Stammverben haben zusätzlich das Präfix ge-, trennbare Verben das Infix -ge-.

Partizip II unregelmäßiges Verb: (ge-) + Verbstamm (mit/ohne Vokaländerung) + -en

Beispiel: Stammverb (keine Vokaländerung)
Infinitiv: fahren
Partizip II: gefahren

Beispiel: Stammverb (mit Vokaländerung)
Infinitiv: schreiben
Partizip II: geschrieben

Beispiel: trennbares Präfix (keine Vokaländerung)
Infinitiv: abfahren
Partizip II: abgefahren

Beispiel: trennbares Präfix (mit Vokaländerung)
Infinitiv: abschreiben
Partizip II: abgeschrieben

Beispiel: nicht trennbares Präfix (keine Vokaländerung)
Infinitiv: verfahren
Partizip II: verfahren

Beispiel: nicht trennbares Präfix (mit Vokaländerung)
Infinitiv: verschreiben
Partizip II: verschrieben

Gemischte Verben

Gemischte Verben bilden das Partizip II mit der Endung -t. Der Stammvokal verändert sich. Stammverben haben zusätzlich das Präfix ge-, trennbare Verben das Infix -ge-.

Partizip II gemischtes Verb: (ge-) + Verbstamm (mit Vokaländerung) + -t

Beispiel: Stammverb
Infinitiv: bringen
Partizip II: gebracht

Beispiel: trennbares Präfix
Infinitiv: beibringen
Partizip II: beigebracht

Beispiel: nicht trennbares Präfix
Infinitiv: verbringen
Partizip II: verbracht

Zur Bildung des Partizips II der Modalverben siehe: Die Konjugation der Modalverben: Perfekt

Grammatikübungen zu Partizipien

Zurück zum Kapitel: Das Partizip II
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0



18 Kommentare… add one
  • Faranak Khodadadi 6. November 2014, 08:47

    diese Webseite gefällt mir sehr.
    Danke schon.

  • Uli Mattmüller 6. November 2014, 09:18

    Vielen Dank!

  • Julian 17. Mai 2014, 12:20

    Danke !!! Hat mir sehr geholfen (hab im Unterricht nicht aufgepasst) xD

  • Uli Mattmüller 18. Mai 2014, 19:28

    ;-)

Schreibe einen Kommentar