≡ Menu


Spezielle Verben

Verben mit Präfix (trennbare und nicht trennbare Verben)
Die Verben haben, sein und werden
Die Modalverben
Verben mit Infinitiv ohne zu
Das Verb lassen
Das Verb brauchen
Reflexive Verben
Verben mit Präposition
Verben mit obligatorischen es
Feste Nomen-Verb-Verbindungen (Funktionsverbgefüge)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0



6 Kommentare… add one
  • Ralph 30. Juli 2016, 06:11

    Guten Tag, Sehr geehrter Herr Mattmüller!

    Ich möchte Sie fragen, ob das zweite am Satzende stehende Verb in der Fügung accusativus cum infinitivo im Perfekt gebraucht werden kann, wenn es in einem Objektnebensatz im Passiv steht.

    Zum Beispiel:
    Objektnebensatz: Ich höre, dass die Lieder gesungen werden.
    Accusativus cum infinitivo: Ich höre die Lieder gesungen.

    Oder muss das zweite Verb doch im Infinitiv I Aktiv gebraucht werden, wenn es in einem Objektnebensatz im Passiv steht.

    Zum Beispiel:
    Objektnebensatz: Ich höre, dass die Lieder gesungen werden.
    Accusativus cum infinitivo: Ich höre die Lieder singen.

    Oder ist es überhaupt nicht möglich, die Fügung accusativus cum infinitivo mit dem zweiten Verb im Perfekt zu bilden, das in einem Objektnebensatz im Passiv steht.

    Zum Beispiel:
    Objektnebensatz: Ich höre, dass die Lieder gesungen werden.
    Accusativus cum infinitivo: ——————————————.

    Vielen Dank im Voraus!

  • ibrahim 27. Juli 2016, 02:37

    ich suche einen satz mit zwei akkusativ ohne preposition !!!!
    ich weis nicht, ob er es gibt !!!
    vielen dank

  • Uli Mattmüller 27. Juli 2016, 10:20

    Sehr, sehr selten z. B. bei dem Verb lehren.

    Der Lehrer lehrt die Kinder (Akk) Mathematik (Akk).

    Aber auch dieses Verb wird häufig mit Dativ verwendet.

    Der Lehrer lehrt den Kindern (Dat) Mathematik (Akk).

Schreibe einen Kommentar