≡ Menu


Grammatikglossar – Apposition

Apposition, die
Plural: die Appositionen

Eine Apposition ist ein erklärendes Nomen, das neben ein Bezugswort (Nomen oder Pronomen) gestellt wird. Die Apposition steht immer zwischen zwei Kommas bzw. zwischen Komma und Punkt.

Beispiele:
Herr Müller, der Lehrer meiner Tochter, kommt aus München.
Bezugswort: Herr Müller
Apposition: der Lehrer meiner Tochter

Zu Appositionen siehe: Die Apposition

Zurück zum Grammatikglossar – A



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar