≡ Menu


Grammatikglossar – Präposition

Präposition, die
Plural: die Präpositionen
Deutsch: das Verhältniswort
Weitere Wörter: die Postposition, die Wechselpräposition

Präpositionen gehören immer zu einem Nomen. Sie stehen vor dem Nomen. Es gibt nur wenige Postpositionen, die nach dem Nomen stehen. Wenige Präpositionen können als Präposition oder als Postposition gebraucht werden.

Beispiele:
Präposition: Er fährt auf der Straße.
Postposition: Er fährt die Straße entlang.
Präposition/Postposition: nach meiner Meinung / meiner Meinung nach

Einige Präpositionen verlangen beim Nomen einen festen Kasus, bei anderen Präpositionen wechselt der Kasus des Nomens (“Wechselpräpositionen”). Die Präpositionen selbst ändern ihre Form aber nie. Sie gehören zu den unveränderlichen Wortarten.

Zu Präpositionen siehe im Kapitel: Die Präpositionen

Zurück zum Grammatikglossar – P



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar