≡ Menu


Grammatikglossar – Kasus

Kasus, der
Plural: die Kasus
Deutsch: der Fall, die Fälle (Pl.)

Der Kasus ist die veränderte Wortform des Substantivs. Um den Kasus anzuzeigen verändert sich im Deutschen der Artikel und/oder das Substantiv selbst.

Beispiel: Kasus
Nominativ: der Mann
Akkusativ: den Mann
Genitiv: des Mannes

Im Deutschen unterscheidet man vier Kasus: Nominativ, Akkusativ, Dativ, Genitiv

Die Wahl des Kasus ist von Verben, Adjektiven (Adverben) oder Präpositionen abhängig.

Siehe dazu: Kasus: Nominativ – Akkusativ – Dativ – Genitiv/

Zurück zum Grammatikglossar – K



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar