≡ Menu


Liste: Verben mit Akkusativ

45 wichtige Verben mit Akkusativ

Nominativ + Akkusativ

aufräumen: Ich muss mein Zimmer aufräumen.
bekommen: Martin hat einen Studienplatz in Medizin bekommen.
bestellen: Sie hat das Buch im Internet bestellt.
brauchen: Die Kinder brauchen neue Schuhe.
essen: Ich esse einen Apfel.
haben: Mein Bruder hatte einen Unfall.
hören: Ich höre eine CD von Michael Jackson.
kaufen: Wir kaufen einen neuen Teppich.
lesen: Der Student liest ein Buch.
nehmen: Mein Großvater nimmt seine Medikamente regelmäßig.
reparieren: Der Mechaniker kann das Auto nicht mehr reparieren.
suchen: Eine ältere Dame sucht einen Mann.
trinken: Anna trinkt einen Orangensaft.
vergessen: Monika hat den Termin vergessen.
verlieren: Ich habe meinen Schlüssel verloren.
verstehen: Ich kann dich nicht verstehen.

Nominativ + Dativ + Akkusativ

bringen: Der Postbote bringt mir das Paket von meinen Eltern.
empfehlen: Ich kann dir ein gutes Hotel empfehlen.
erklären: Der Lehrer erklärt den Schülern die deutsche Grammatik.
erzählen: Der Großvater erzählt den Enkeln eine Geschichte.
geben: Die Mutter gibt dem Baby die Flasche.
leihen: Mein Freund leiht mir sein Fahrrad.
sagen: Ich habe ihm meine Meinung gesagt.
schenken: Mein Bruder schenkt meiner Schwester ein Buch zum Geburtstag.
schicken: Meine Mutter schickt meinem Bruder ein Paket mit Lebensmitteln.
schreiben: Ich schreibe meiner Mutter einen Brief.
stehlen: Jemand hat mir meinen Computer gestohlen.
tragen: Er trägt ihr den Koffer.
verbieten: Der Vater verbietet den Kindern das Rauchen.
wünschen: Er wünscht seiner Freundin eine gute Reise.
zeigen: Ich zeige meinen Freunden die Stadt.

Nominativ + Akkusativ + Präposition

bitten um: Darf ich dich um einen Rat bitten?
einladen zu: Thomas hat dich zu seinem Geburtstag eingeladen.
fragen nach: Die Touristen fragen einen Passanten nach dem Weg.
informieren über: Die Presse informierte die Öffentlichkeit über den Skandal.
schreiben an: Ich schreibe einen Brief an meine Eltern.
stören bei: Mein kleiner Bruder stört mich immer beim Lernen.
überreden zu: Meine Freundin hat mich zu einem Kinobesuch überredet.
verkaufen an: Der Konzern hat die Firma an einen Investor verkauft.
vorbereiten auf: Der Lehrer bereitet die Schüler auf die Prüfung vor.
zahlen an: Der Täter muss seine Strafe an eine gemeinnützige Organisation zahlen.

Nominativ + Akkusativ + Akkusativ

heißen: Sie hat ihn einen Betrüger geheißen.
nennen: Sie hat ihn einen Dummkopf genannt.

Nominativ + Akkusativ + Genitiv

anklagen: Man klagt ihn des Betrugs an.
beschuldigen: Man beschuldigt ihn der Steuerhinterziehung.
verdächtigen: Man verdächtigt ihn des Mordes.

Eine ausführlichere Liste der Verben mit Akkusativ und viele weitere Listen enthält das E-Book Deutsche Grammatik 2.0

Download: Liste – Verben mit Akkusativ

Mehr Grammatiklisten: Listen zur deutschen Grammatik

Zurück zum Kapitel: Verben mit Akkusativ, Dativ, Präpositionalergänzung, Nominativ, Genitiv



12 Kommentare… add one

  • By Bakr Idris 25. November 2015, 23:44

    ich habe das schon gelernt, vermütlich vergesse ich das nicht, ich wollte gerne mit deutscher Menschen unterhalten, wenn jemande lust hast, bin ich bereite, unbedingt hatte ich das wichtig,

Schreibe einen Kommentar: