≡ Menu


Grammatikübung: Infinitivsatz oder Finalsatz? – “Die Geschichte des Dopings”

Die Geschichte des Dopings
Ergänzen Sie wenn nötig um.

01. Schon in der Antike nahmen die Olympiateilnehmer bestimmte Mittel zu sich, _____ ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

02. Es war beliebt, _____ sich mit Stierblut, Stierhoden oder Atropin zu “dopen”.

03. Die alten Römer gaben ihren Pferden ein Gemisch aus Honig und Wasser, _____ sie schneller zu machen.

04. _____ Pferde zu dopen, war zu allen Zeiten beliebt.

05. Die Inkas tranken um 1500 Mate-Tee und kauten Koka, _____ ihre Laufleistungen zu verbessern.

06. Früher hatte man keine Möglichkeit, _____ illegale Substanzen nachzuweisen.

07. Erst im 19. Jahrhundert gelang es zu ersten Mal, _____ Beweise für Doping zu liefern.

08. Bei Radfahrern war es schon früh verbreitet, _____ unterwegs Trinkflaschen mit teilweise abenteuerlichen Mischungen zu reichen.

09. Radsprinter benutzen sogar Nitroglyzerin, _____ ihre Schnellkraft zu erhöhen.

10. Vor einigen Jahren begannen sogar Freizeitsportler damit, _____ Anabolika und Wachstumshormone einzusetzen.

11. Mit reinem Training ist es kaum möglich, _____ die beliebten überdimensionierten Muskelpakete zu formen.

12. bei Profisportlern wurden in den letzten Jahren zahlreiche Kontrollen eingeführt, _____ Doping zu verhindern.

13. Trotzdem wird es wahrscheinlich immer wieder Versuche von Sportlern geben, _____ sich durch Doping einen Vorteil gegenüber den anderen Athleten zu verschaffen.

Download: Grammatikübung aktuell – Infinitivsatz oder Finalsatz
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu dass-Sätzen und Infinitivsätzen
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu komplexen Sätzen
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar