≡ Menu


Genus (Artikel) von geographischen Namen

Städte- und Ländernamen

Bei Städte- und Ländernamen wird normalerweise kein Genus markiert.

Beispiele: Städtenamen
Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland.
Freiburg ist eine Universitätsstadt in Baden-Württemberg.
Kassel liegt im Zentrum von Deutschland.

Beispiele: Ländernamen ohne Artikel
Deutschland ist ein Industrieland.
Korea liegt in Ostasien.
Brasilien ist das größte Land Südamerikas.

Ausnahmsweise benutzt man Städte- und Ländernamen mit dem neutralen Artikel, wenn man den Städten bzw. Ländern ein Attribut zuweist:

Beispiele: Städtenamen mit Attribut
Das Berlin der 20er-Jahre
Das schön gelegene Stuttgart
Das Paris von Haussmann

Beispiele: Ländernamen mit Attribut
Das alte Japan
Das Deutschland der 50er-Jahre
Das Russland der Zarenzeit

Ländernamen mit Artikel

Bei den Ländernamen gibt es einige Ausnahmen mit Artikel.

Beispiele: Ländernamen mit Artikel
Die Schweiz ist ein Nachbarland von Deutschland.
Der Senegal liegt in Westafrika.
Mein Bruder fährt in die Türkei.

Liste: Ländernamen mit Artikel

Die vollständige Liste dieser Länder sieht so aus:

der: Iran, Irak, Jemen, Kongo, Libanon, Niger, Oman, Senegal, Sudan, Tschad, Vatikan

die (Sg): Dominikanische Republik, Elfenbeinküste, Demokratische Republik Kongo, Republik Kongo (aber: der Kongo!), Mongolei, Schweiz, Slowakei, Ukraine, Türkei, Zentralafrikanische Republik

die (Pl.): Bahamas, Färöer Inseln, Kapverdischen Inseln, Komoren, Malediven, Niederlande, Philippinen, Salomonen, Seychellen, USA, Vereinigten Arabischen Emirate, Vereinigten Staaten (von Amerika) [=die USA!]

Download: Liste – Ländernamen mit Artikel

Mehr Grammatiklisten: Listen zur deutschen Grammatik

Der Artkelgebrauch bei den Ländernamen unterliegt – wie viele Bereiche der Grammatik – dem Sprachwandel. So werden z.B. Iran und Irak heute besonders in den Medien schon häufig ohne Artikel gebraucht.

Andere geographische Namen

Alle anderen geographischen Namen z. B. von Flüssen, Bergen oder Seen haben einen Artikel.

Beispiele:
Flüsse: der Rhein, die Donau, der Nil, der Amazonas, die Wolga
Berge: die Zugspitze, der Feldberg, das Matterhorn, der Eiger
Seen: der Bodensee, der Chiemsee, der Viktoriasee

Ebenso wie die meisten übrigen Artikel folgen diese Artikel keiner erkennbaren Regel. Sie müssen mit dem geographischen Namen gelernt werden.

Zurück zum Kapitel: Das Genus (der Artikel)
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0



9 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar