≡ Menu


Grammatikübung: Deklination nominalisierter Adjektive – “Jugendliche”

Jugendliche
Ergänzen Sie die Endungen.

Beispiel:
Für viel_____ Jugendlich_____ sind Freunde wichtiger als die Familie.
Für viele Jugendliche sind Freunde wichtiger als die Familie.

Ein Jugendlicher
E_____ Jugendlich_____ hat einer alten Frau die Handtasche geraubt.
Die Polizei hat ein____ Jugendlich_____ wegen eines Handtaschenraubs verhaftet.
Die Handtasche der alten Frau wurde von ein_____ Jugendlich_____ geraubt.
Am Gericht wird heute der Handtaschenraub ein____ Jugendlich_____ verhandelt.

Der Jugendliche
D_____ Jugendlich_____ behauptet, dass er unschuldig ist.
Ein Polizist bringt d_____ Jugendlich_____ ins Gefängnis.
Der Rechtsanwalt spricht mit d_____ Jugendlich_____ über den Handtaschenraub.
Die Eltern d_____ Jugendlich_____ machen sich große Sorgen um ihren Sohn.

Jugendliche
Jugendlich_____ werden öfter kriminell als Erwachsene.
Eltern verstehen Jugendlich_____ nicht immer.
Bei Jugendlich_____ liegt die Kriminalitätsrate höher als bei Erwachsenen.

Viele Jugendliche
Viel_____ Jugendlich_____ haben in der Schule Probleme.
Die Polizisten haben bei einer Kontrolle in einer Disko viel_____ Jugendlich_____ unter 18 Jahren entdeckt.
Die Eltern von viel_____ Jugendlich_____ wissen nicht, wie sie ihnen helfen können.

Alle Jugendlichen
All_____ Jugendlich_____ unter 18 Jahren müssen um 22.00 Uhr zu Hause sein.
Die Polizei hat all_____ Jugendlich_____ unter 16 Jahren nach Hausse geschickt.
Das Gesundheitsministerium empfiehlt all_____ Jugendlich____ viel Sport zu treiben.

Grammatikübung – Jugendliche – nominalisierte Adjektive
Grammatikübung – Jugendliche – nominalisierte Adjektive – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zur Deklination von nominalisierten Adjektiven
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar