≡ Menu


Der Prüfungsteil Grammatik bei der DSH (I) – Grammatikthemen

Da meine Grammatikseiten hier auch bei Deutschlernern, die sich auf die DSH-Prüfung vorbereiten, ziemlich beliebt sind, will ich euch in dieser kleinen Beitragsreihe einige grundlegende Hinweise zum Prüfungsteil Grammatik der DSH-Prüfung(en) und zu dem Übungsmaterial geben, das ihr hier auf meinen Seiten finden könnt.

Wenn ihr mehr über die DSH erfahren wollt oder Fragen zur DSH habt, dann könnten euch auch einige Seiten in meinem Blog “Deutsch lernen und studieren in Deutschland” hilfreich sind. Eine gute Einstiegsseite findet ihr hier: Deutsch lernen und studieren in Deutschland – DSH

Der Prüfungsteil Grammatik bei der DSH

Doch zurück zum Thema Grammatik. Wie bei allem, was ihr über die DSH lest, solltet ihr bedenken, dass die DSH keine einheitliche (standardisierte) Prüfung ist. Die DSH wird vielmehr von jeder Hochschule in eigener Verantwortung erstellt und durchgeführt. Es gibt keine zentrale Stelle, die die DSHs der einzelnen Unis kontrolliert.

Da könnt ihr euch leicht vorstellen, dass die DSHs teilweise ganz verschiedenen ausfallen können. Das gilt sowohl für die Inhalte, als auch z. B. den Schwierigkeitsgrad oder die Bewertung.

Trotzdem haben sich aber durch den Austausch der Hochschulen untereinander und durch andere Aktivitäten, die auf eine Vereinheitlichung der DSH zielen, gewisse Standards entwickelt, die zumindest für die meisten DSHs gelten.

Was sind die Themen beim Prüfungsteil Grammatik der DSH?

So sind es beim Prüfungsteil Grammatik z. B. die Grammatikthemen, die sich doch bei den meisten DSHs sehr stark ähneln. Der Prüfungsteil Grammatik der DSH wird übrigens häufig auch als Prüfungsteil “Wissenschaftssprachliche Strukturen” bezeichnet, denn der Anspruch der DSH ist es zu überprüfen, ob ihr in der Lage seid die deutsche Wissenschaftssprache zu verstehen und in dieser zu kommunizieren.

Deshalb beziehen sich die meisten Grammatikaufgaben in der DSH auf Grammatikstrukturen, die in der deutschen Wissenschaftssprache häufig vorkommen und die deshalb von ausländischen Studenten verstanden werden sollten.

Im Einzelnen sind das die folgenden Themen:

  • Aktiv/Passiv/Passiversatz
  • Relativsätze + Partizipialattribute
  • Nominalisierungen/Verbalisierungen (inkl. Präpositionalphrasen/Nebensätze)
  • Konjunktiv II
  • Direkte/Indirekte Rede (Konjunktiv I)
  • subjektive und objektive Modalverben
  • Funktionsverbgefüge
  • Dazu können je nach DSH aber wie gesagt durchaus weitere Grammatikthemen kommen, die die jeweilige Hochschule für wichtig hält. Grundsätzlich solltet ihr euch deshalb immer bei eurer Hochschule genauer informieren, welche Grammatikthemen in der DSH eurer Hochschule vorkommen, und natürlich am besten dort einen Vorbereitungskurs besuchen.

    Im zweiten Teil dieses Artikels erfahrt ihr, wie typische Aufgabenstellungen bei der DSH aussehen:

    Der Prüfungsteil Grammatik bei der DSH (II) – Aufgabenstellungen

    Alle Teile dieses Artikels:

    Der Prüfungsteil Grammatik bei der DSH (I) – Grammatikthemen
    Der Prüfungsteil Grammatik bei der DSH (II) – Aufgabenstellungen
    Der Prüfungsteil Grammatik bei der DSH (III) – Übungsaufgaben



    0 Kommentare… add one

    Schreibe einen Kommentar