≡ Menu


Die häufigsten deutschen Verben

Wenn man eine neue Sprache lernt, dann scheint das Meer von neuen Wörtern unendlich groß zu sein. Und ehrlich gesagt, das ist es auch. Aber einige Wörter kommen natürlich viel öfter vor als andere. Das trifft besonders auf die so genannten Funktionswörter wie Artikel, Präpositionen, etc. und die häufigsten Verben zu.

Deshalb ist es natürlich auch sinnvoll die häufigsten Wörter zuerst zu lernen. Bei den Funktionswörtern macht man das automatisch, da sie für die Grammatik benötigt werden. Die wichtigsten Verben wie sein, haben oder die Modalverben lernt man zwar auch am Anfang, aber danach kann man schon bald den Überblich verlieren.

Deshalb habe ich mir gedacht, dass ein bisschen Statistik nicht schaden könnte und habe mal versucht herauszukriegen, welches die häufigsten deutschen Verben sind. Beim Wortschatzprojekt der Uni Leipzig bin ich fündig geworden und habe verschiedene Listen mit den 100, 1000, 10000, etc. häufigsten Wörtern der deutschen Sprache gefunden.

Man sollte bei solchen Listen bedenken, dass die Häufigkeit eines Wortes sehr stark davon abhängt, welche Quellen man auswertet, denn je nach Textsorte (Zeitungstext, literarischer Text, …) oder Fachgebiet (Medizin, Fußball, …) ergeben sich ganz andere Listen. Außerdem sind die Listen des Leipziger Projekts auch nicht besonders aktuell. Sie stammen aus dem Jahr 2001. Aber bei den wichtigsten Verben dürfte sich trotzdem nicht allzu viel geändert haben.

In der Leipziger Liste wird streng statistisch jede Wortform einzeln gezählt, also z.B. jede Form des Verbs sein wie ist, sind, war, waren, etc. Das macht die Sache natürlich etwas unübersichtlich.

Ich habe einfach jeweils die erste Form eines Verbs stehen lassen und in den Infinitiv gesetzt und alle anderen Formen gestrichen. Streng statistisch ist das natürlich nicht, aber ich bin ja Deutschlehrer und kein Statistiker. Trotzdem bekommt man so eine wie ich finde ziemlich nützliche Liste mit (sehr) wichtigen deutschen Verben.

Damit die Liste nicht zu lang wird, habe ich mich hier mal auf die Top 30 Verben beschränkt.

Alphabetische Liste

Die wichtigsten deutschen Verben:

01. sein
02. werden
03. haben
04. können
05. sollen

06. sagen
07. geben
08. müssen
09. gehen
10. wollen

11. machen
12. lassen
13. stehen
14. kommen
15. heißen

16. liegen
17. sehen
18. bleiben
19. gelten (gilt)
20. erklären

21. finden
22. erhalten
23. hören
24. halten
25. zeigen

26. dürfen
27. nehmen
28. tun
29. bringen
30. wissen

Systematische Liste

Oder, wenn ihr es lieber systematisch habt:

Vollverben/Hilfsverben: sein, werden, haben

Modalverben: können, sollen, müssen, wollen, dürfen

regelmäßige Verben: sagen, machen, erklären, hören, zeigen

unregelmäßige Verben: geben, gehen, lassen, stehen, kommen, heißen, liegen, sehen, bleiben, gelten (gilt), finden, erhalten, halten, nehmen, tun,

gemischte Verben: bringen, wissen

Ganz interessant: Sicher habt ihr auch bemerkt, dass unter den 30 wichtigsten deutschen Verben nur fünf regelmäßige Verben sind. Da dürfte eine gelegentliche Wiederholung der unregelmäßigen Verben kein allzu großer Fehler sein … ;-)

Neue Grammatiklisten – Unregelmäßige Verben

Den zweiten Teil der Liste der häufigsten deutschen Verben findet ihr hier:

Die häufigsten deutschen Verben (II)

Mehr Grammatiklisten: Listen zur deutschen Grammatik



7 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar