≡ Menu


Grammatikübung: Präteritum – “Frauenfußball-WM: Elfmeterkrimi im Finale USA gegen Japan”

Elfmeterkrimi im Finale USA gegen Japan
Setzen Sie das Verb in der richtigen Form des Präteritums ein.

Beispiel:
In einer temporeichen Partie _____ die USA zunächst die bessere Mannschaft. (sein)
In einer temporeichen Partie war die USA zunächst die bessere Mannschaft.

01. In der ersten Halbzeit ___________ zweimal das Aluminium die Führung des US-Teams. (verhindern)

02. Zunächst ___________ Megan Rapinoe den Außenpfosten. (treffen)

03. Zehn Minuten später ___________ Stürmerstar Abby Wambach an der Querlatte. (scheitern)

04. Erst zum Ende des ersten Abschnitts ___________ die Japanerinnen einige ihrer gefürchteten Ballstafetten. (zeigen)

05. Nach dem Wechsel ___________ die Amerikanerinnen alles auf eine Karte. (setzen)

06. Nach einem langen Pass von Rapinoe __________ Morgan mit einem Linksschuss aus 14 Metern zur Führung. (treffen)

07. Doch Japan _________ sich von dem Schock. (erholen)

08. Neun Minuten vor dem Abpfiff __________ sie durch Miyama _____. (ausgleichen)

09. Nach der Verlängerung __________ es 2:2. (heißen)

10. Im Elfmeterschießen ___________ Saki Kumagai mit ihrem Tor für die Entscheidung. (sorgen)

11. Torhüterin Ayumi Kaihori __________ zwei Elfmeter von Shannon Boxx und Tobin Heath. (halten)

12. Zudem __________ US-Girl Carli Lloyd über das Tor. (schießen)

13. Die Asiatinnen ___________ das Finale mit 3:1. (gewinnen)

14. Sawa _________ mit fünf Treffern WM-Torschützenkönigin. (werden)

Download: Grammatikübung aktuell – Frauenfußball-WM – Das Finale – Präteritum
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Präteritum
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar