≡ Menu


Grammatikübung: Präteritum – “Bayern holt sich den Sieg im Champions-League-Finale”

Bayern holt sich den Sieg im Champions-League-Finale
Ergänzen Sie die Präteritumformen.

Präteritumformen: blieb, vergab, gerieten, verursachte, wurden, griff, konnte, ließ, gab, zog, abwehrte, gelang, verwandelte, erzielte, lenkte, blockte, nahm, spielte

01. Borussia Dortmund ___________ früh an und ___________ den Münchnern kaum Platz für den Spielaufbau.

02. In der 14. Minute ___________ Nationaltorhüter Manuel Neuer einen Schuss von Robert Lewandowski über die Querlatte.

03. Für den Dortmunder Torhüter Weidenfeller ___________ es in der 26. Minute bei einem Kopfball von Mandzukic erstmals Arbeit.

04. Danach ___________ die Bayern selbstbewusster und die Borussen ___________ immer öfter unter Druck.

05. In der 30. Minute ___________ Arjen Robben auf der rechten Seite davon, aber Weidenfeller ___________ den Heber des Niederländers mit dem Oberkörper ab.

06. Vor der Pause ___________ Lewandowski noch eine gute Gelegenheit für die Gelben.

07. In der 43. Minute ___________ Weidenfeller nochmals gegen Robben Sieger, indem er einen Schuss mit dem Gesicht ___________.

08. Nach der Halbzeitpause ___________ es den Dortmunder zunächst wieder besser, die Angriffe der Bayern zu kontrollieren.

09. Doch dann ___________ Robben auf links einen Pass von Ribery auf und ___________ an Weidenfeller vorbei in die Mitte.

10. Mandzukic ___________ den Ball mühelos ins Tor schieben.

11. Doch wenig später ___________ Dante mit einem Foul im Strafraum gegen Reus einen Elfmeter für die Borussia, den Gündogan mit einem Flachschuss ins rechte untere Eck ___________.

12. In der letzten Minute ___________ Robben aber dann doch noch den nicht unverdienten Siegtreffer für die Bayern.

Download: Grammatikübung aktuell – - Präteritum
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Präteritum
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar