≡ Menu


Die Konjugation: Präsens – Stammendung -m und -n

Verben, deren Verbstamm auf –m oder n endet, erhalten eine “e-Erweiterung”.

Beispiel: atmen (Stammendung -m)
ich atme
du atmest
er, sie, es atmet
wir atmen
ihr atmet
sie atmen

Beispiel: öffnen (Stammendung -n)
ich öffne
du öffnest
er, sie, es öffnet
wir öffnen
ihr öffnet
sie öffnen

Das gilt aber nicht für Doppelkonsonant -m bzw. -n, die zur Kürzung des Vokals dienen und auch nicht, wenn vor -m oder -n ein -l oder -r steht. Alle diese Verben werden im Präsens ohne e-Erweiterung konjugiert.

Beispiel: kommen (Doppelkonsonant -mm, kurzer Stammvokal)
ich komme
du kommst
er, sie, es kommt
wir kommen
ihr kommt
sie kommen

Beispiel: rennen (Doppelkonsonant -nn, kurzer Stammvokal)
ich renne
du rennst
er, sie, es rennt
wir rennen
ihr rennt
sie rennen

Beispiel: lernen (Stammendung -rn)
ich lerne
du lernst
er, sie, es lernt
wir lernen
ihr lernt
sie lernen

Beispiel: wärmen (Stammendung -rm)
ich wärme
du wärmst
er, sie, es wärmt
wir wärmen
ihr wärmt
sie wärmen

Beispiel: qualmen (Stammendung -lm)
ich qualme*
du qualmst*
er, sie, es qualmt
wir qualmen*
ihr qualmt*
sie qualmen

*qualmen (1. und 2. Person umgangssprachlich für rauchen)

Zurück zum Kapitel: Die Konjugation: Präsens



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar