≡ Menu


Die Konjugation: Präsens – Stammendung -d und -t mit Umlaut oder Ablaut

Bei Verben mit der Stammendung-t oder -d, deren Präsensstamm umgelautet oder abgelautet wird, bleibt die zweite Person Singular ohne e-Erweiterung. Verben, deren Stamm auf –t endet, verlieren die Endung der dritten Person. Die zweite Person Plural bekommt eine “e-Erweiterung”.

Beispiel: raten (Stammendung -t, Umlaut)
ich rate
du rätst
er, sie, es rät
wir raten
ihr ratet
sie raten

Beispiel: einladen (Stammendung -d, Umlaut)
ich lade ein
du lädst ein
er, sie, es lädt ein
wir laden ein
ihr ladet ein
sie laden ein

Beispiel: gelten (Stammendung -t, Ablaut)
ich gelte
du giltst
er, sie, es gilt
wir gelten
ihr geltet
sie gelten

Beispiel: treten (Stammendung -t, Ablaut)
ich trete
du trittst
er, sie, es tritt*
wir treten
ihr tretet
sie treten

*Das zweite –t entsteht durch die Kürzung des Vokals.

Zurück zum Kapitel: Die Konjugation: Präsens



3 Kommentare… add one
  • Esraa 30. Juli 2011, 11:15

    Oh mein Gott!

    Ich bin sehr glücklig, weil ich etwas richtig bemerkt habe.

    Ich bedanke mich sehr bei Ihnen fuer Ihre schnelle Antwort. Ich fühle mich begeistert.

    Danke vielmals Herr Mattmüller!

Schreibe einen Kommentar