≡ Menu


Grammatikübung: weil mit Plusquamperfekt – “Monika war böse”

Monika war böse
Verbinden Sie die Sätze mit weil. Benutzen Sie im vorzeitigen Satz das Plusquamperfekt.

Beispiel:
Monika war böse. Peter hat ihren Geburtstag vergessen.
Monika war böse, weil Peter ihren Geburtstag vergessen hatte.

01. Der Student war zufrieden. Er hat seine Prüfung bestanden.

02. Wir waren sehr müde. Wir sind erst nach Mitternacht nach Hause gekommen.

03. Herr Mayer war enttäuscht. Seine Freundin hat den Heiratsantrag abgelehnt.

04. Ihr wart glücklich. Das Baby ist gesund auf die Welt gekommen.

05. Bernd war eifersüchtig. Seine Freundin ist alleine in Urlaub gefahren.

06. Das Kind war traurig. Es hat eine schlechte Note bekommen.

07. Familie Schmidt war überrascht. Ihre Verwandten aus den USA sind zu Besuch gekommen.

08. Sie war entsetzt. Sie hat erfahren, dass ihr Mann sich scheiden lassen will.

Download: Grammatikübung – Plusquamperfekt und weil
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Plusquamperfekt



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar