≡ Menu


Grammatikübung: werden Vollverb oder Hilfsverb? – “In den Städten Süddeutschlands wird es ungemütlich”

In den Städten Süddeutschlands wird es ungemütlich
Analysieren Sie markierten Verbformen und kreuzen Sie an.

Sind die Formen von werden
a.) Vollverb werden
b.) Hilfsverb werden beim Futur
c.) Hilfsverb werden beim Passiv?

01. Klimaforscher haben keinen Zweifel daran, dass es auf der Erde immer wärmer wird. a.) b.) c.)

02. Auch in diesem Jahr wird sich dieser Trend fortsetzen. a.) b.) c.)

03. Es scheint sogar ein neues Rekordjahr zu werden. a.) b.) c.)

04. Die Eisfläche rund um den Nordpol, die immer kleiner wird, liegt bereits jetzt deutlich unter den Werten der vergangenen Jahre. a.) b.) c.)

05. Umstritten unter den Klimaforschern ist nur, wie groß die Klimaerwärmung sein wird. a.) b.) c.)

06. Nach verschiedenen Prognosen könnte es in Süddeutschland bis zum Ende des Jahrhunderts um bis zu 3,5 Grad wärmer werden. a.) b.) c.)

07. Ende des 19. Jahrhunderts wurden zum Beispiel in Karlsruhe durchschnittlich sechs Hitzetage mit über 30 Grad verzeichnet. a.) b.) c.)

08. Ausgangs des 21. Jahrhunderts werden es wohl bis zu 40 heiße Tage sein. a.) b.) c.)

09. Das bedeutet, dass es in allen größeren Städten Süddeutschlands im Sommer unangenehm heiß wird. a.) b.) c.)

10. Die Gefahr steigt, dass bei Hitzewellen alte Menschen und kleine Kinder gesundheitlich geschädigt werden. a.) b.) c.)

11. Auch die Natur wird mit der Klimaveränderung klarkommen müssen. a.) b.) c.)

12. Vordringliches Ziel wird es sein die Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren. a.) b.) c.)

13. In welchem Maß und mit welchen Maßnahmen dieses Ziel erreicht werden kann, ist allerdings fraglich. a.) b.) c.)

14. Am einfachsten kann der Wärmebedarf von Gebäuden gesenkt werden. a.) b.) c.)

15. Aber auch die Produktion von Energie muss ökologischer werden. a.) b.) c.)

Download: Grammatikübung – werden
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Futur
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zum Passiv
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar