≡ Menu


Die Konjugation

Die Endung und bei einigen Verben auch der Stamm werden verändert, um Grammatikformen zu bilden. Die Veränderung der Verbform nennt man die Konjugation. Bei der Konjugation verändert man:

Person: 1., 2. und 3. Person
Numerus: Singular, Plural
Tempus: Präsens, Präteritum, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur I, Futur II
Genus Verbi: Aktiv, Passiv
Modus: Indikativ, Konjunktiv, Imperativ

Zurück zum Kapitel: Einführung – Die Verbformen
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0



2 Kommentare… add one
  • Felipe 23. Oktober 2015, 15:35

    Hallo Uli,
    ich glaube, dass es hier einen Fehler gibt, wo steht: “Tempus: Präsens, Präteritum, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur I und Futur”. Am Ende soll “Futur II” sein, oder?

  • Uli Mattmüller 23. Oktober 2015, 15:59

    Ja, natürlich. Ich habe das geändert. Vielen Dank für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar