≡ Menu


Grammatikübung: Relativsatz und Partizip – “Lebensmittelverschwendung in Deutschland”

Lebensmittelverschwendung in Deutschland
Formen Sie die Relativsätze in ein Partizipialattribut um.

Beispiel:
Die Lebensmittel, die weggeworfen werden
Die weggeworfenen Lebensmittel

01. Wissenschaftler der Uni Stuttgart haben die Menge der Lebensmittel untersucht, die jährlich nutzlos in den Müll befördert werden.

02. Die gesamte Masse der Lebensmittel, die jedes Jahr in Deutschland weggeworfen werden, würde 275000 Lastwagen füllen.

03. Mehr als 60 Prozent der Lebensmittel, die unnütz vernichtet werden, landen bei den Küchenabfällen.

04. Die Menge des Haushaltsgeldes, das auf diese Weise vergeudet wird, summiert sich auf 940 Euro pro Haushalt.

05. Wie es dazu kommt, verdeutlicht eine Umfrage, die vom Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft durchgeführt wurde.

06. Die meisten Befragten begründen das Wegwerfen von Lebensmitteln mit dem Haltbarkeitsdatum, das abgelaufen ist.

07. Dieses Haltbarkeitsdatum, das auf die Verpackungen aufgedruckt ist, führt zu großen Missverständnissen.

08. Die Waren, die mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum etikettiert wurden, sind oft noch lange nach Ablauf dieses Datums genießbar.

09. In professionellen Küchen wird im Gegensatz zu den privaten Haushalten nur 1 Prozent der Waren verschwendet, die eingekauft wurden.

Download: Grammatikübung aktuell – Relativsatz und Partizip
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zur Umformung von Relativsätzen und Partizipialattributen
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar