≡ Menu


Grammatikübung: Modalverben – “Trinkwasser”

Trinkwasser
Setzen Sie die passenden Modalverben ein.

Ohne Wasser kann ein Mensch nur ca. 8 Tage überleben. Ein Erwachsener ___________ (Konjunktiv II) je nach Körpergewicht 2-3 Liter pro Tag zu sich nehmen. Trinkwasser ___________ in Deutschland hohe Qualitätsanforderungen erfüllen. Es ___________ keine gesundheitsschädigenden Bakterien und Schadstoffe enthalten und es ___________ klar und geschmacksneutral sein. Deshalb ___________ das Leitungswasser in Deutschland fast überall getrunken werden.

Wir ___________ (Konjunktiv II) das Trinkwasser nicht verschwenden. Die Erde ist zwar zu ca. 71 Prozent mit Wasser bedeckt, aber davon ___________ nur ca. 0,03 Prozent als Trinkwasser genutzt werden. Um einen globalen Trinkwassermangel zu vermeiden, ___________ wir sorgsam mit diesem kostbaren Gut umgehen.

Wir ___________ Wasser sparen und ___________ die natürlichen Wasservorkommen auch nicht weiter verschmutzen. Die alltägliche Vergiftung von Trinkwasser durch Industrie, Haushalte und Verkehr ___________ gestoppt werden. Dann ___________ (Konjunktiv II) auch in Zukunft genug Trinkwasser für alle Menschen vorhanden sein. Die Trinkwasserreserven ___________ aber gerecht verteilt werden.

Download: Grammatikübung – Modalverben
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu Modalverben
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar