≡ Menu


Grammatikübung: Temporale Präpositionen – “Im Urlaub arbeiten – und das freiwillig?”

Im Urlaub arbeiten – und das freiwillig?
Ergänzen Sie falls nötig die Präpositionen.

Beispiel:
Manche Menschen arbeiten _________ Urlaub freiwillig.
Manche Menschen arbeiten im Urlaub freiwillig.

01. Immer mehr Berufstätige wollen sich ___________ ihres Urlaubs ehrenamtlich engagieren.

02. Tilman S. war __________ vergangenen Jahr für längere Zeit in Afrika.

03. Er reiste __________ seinem Urlaub _________ sechs Wochen nach Tansania.

04. Gabriele B. war _________ 2007 im Kongo.

05. Man hat sie __________ Mittwoch gefragt, ob sie _________ Sonntag fliegen will.

06. __________ diesem Jahr hat Gabriele B. noch keine Pläne

07. Manche Menschen wollen sich mehrmals _________ Jahr im Ausland engagieren.

08. Eine Lehrerin hat _________ der Osterferien in Kenia unterrichtet.

Download: Grammatikübung aktuell – Im Urlaub arbeiten – temporale Präpositionen
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu temporalen Ergänzungen
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



2 Kommentare… add one
  • Barbara 19. September 2013, 17:52

    Guten Tag
    Gerne würde ich wissen, wie ich die Benutzung der beiden Präpositionen “im” und “in” erkläre bzw. wovon es abhängt, wann welche benutzt wird.
    Beispiele: Ich war im Kino, ich gehe in die Schule, ich lebe in Deutschland, ich fahre in die Schweiz, wir haben uns im Café getroffen, ich wohne in einer kleinen Wohnung.
    Leider finde ich nirgendwo eine Erklärung zu “im”.
    Besten Dank für die Mühe und die Antwort
    Mit freundlichen Grüsse
    Barbara

  • Uli Mattmüller 19. September 2013, 20:35

    im ist eine Kontraktion aus in plus dem. Oder verstehe ich die Frage nicht …?

Schreibe einen Kommentar