≡ Menu


Die Bedeutung der Präpositionen: wider

Die Präposition wider wird immer mit dem Akkusativ verwendet.

Die Bedeutung der Präposition wider:

modal

Die Präposition wider ist eine modale Präposition, die weitgehend veraltet ist und heute meist durch die Präposition gegen ersetzt wird.

Beispiel: wider
Er hat einen Verstoß wider die Verkehrsordnung begangen. (veraltet)
=Er hat einen Verstoß gegen die Verkehrsordnung begangen.

Im aktuellen Deutsch kommt wider hauptsächlich in bestimmten festen Ausdrücken vor wie z.B. wider besseres Wissen, wider alle Erwartungen, etc.

Beispiele:
Wider besseres Wissen sind Placebos doch wirksam.
Wider alle Erwartungen kostete das Projekt weniger.

Der Gebrauch dieser Ausdrücke mit Genitiv ist ein häufiger Fehler von Muttersprachlern.

Zurück zur Übersicht: Die Bedeutung der Präpositionen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar