≡ Menu


Die Bedeutung der Präpositionen: um

Die Präposition um wird immer mit Akkusativ gebraucht.

Die Bedeutungen der Präposition um:

lokal: Position

Die Präposition um bezeichnet die Position einer Person oder Sache.

Beispiel: um (Position)
Die Gäste sitzen um den Tisch.
Um das Haus stehen viele Bäume.

lokal: Richtung

Die Präposition um bezeichnet die Richtung einer Aktion.

Beispiel: um (Richtung)
Der Mann geht um die Ecke.

temporal: unbestimmter Zeitpunkt

Die Präposition um beschreibt einen unbestimmten Zeitpunkt. Die Unbestimmtheit des Zeitpunktes wird oft zusätzlich durch die Adverbien ungefähr, circa, o.ä. betont.

Beispiel: um (unbestimmter Zeitpunkt)
Um 1900 wanderte sein Großvater nach Amerika aus.
Ungefähr um 1900 wanderte sein Großvater nach Amerika aus.

um … herum

In folgenden Bedeutungen wird um oft durch herum zusätzlich betont.

Beispiele: um … herum
Position: Die Gäste sitzen um den Tisch herum.
Richtung: Der Mann geht um die Ecke herum.
unbestimmter Zeitpunkt: Um 1900 herum wanderte sein Großvater nach Amerika aus.

temporal: bestimmter Zeitpunkt (Uhrzeit)

Die Präposition um wird auch zur Markierung der Uhrzeit verwendet.

Beispiel: um (Uhrzeit)
Der Unterricht beginnt um 9.00 Uhr.

Unterscheide:

Beispiel:
Um 14.00 Uhr herum = ca. 14.00 Uhr
Um 14.00 Uhr = genau 14.00 Uhr

Zurück zur Übersicht: Die Bedeutung der Präpositionen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar