≡ Menu


Verben ohne Passiv

Nicht alle Verben können ein Passiv bilden. Folgende Verben bilden kein Passiv:

Modalverben: können, wollen, dürfen, sollen, müssen, möchten

Beispiel:
Aktiv: Er kann singen.
Passiv: (nicht möglich)

Verben mit Infinitiv ohne zu: sehen, hören, fühlen, spüren, lassen, …

Beispiel:
Aktiv: Er sieht uns kommen.
Passiv: (nicht möglich)

Reflexive Verben: sich beeilen, sich eignen, sich erkälten, sich interessieren für, …

Beispiel:
Aktiv: Ich beeile mich.
Passiv: (nicht möglich)

Reflexiv gebrauchte Verben: sich waschen, sich rasieren, sich kämmen, sich anziehen, …

Beispiel:
Aktiv: Er wäscht sich.
Passiv: (nicht möglich)

Verben mit der Bedeutung haben oder bekommen: haben, besitzen, erhalten, bekommen, empfangen, kriegen

Beispiel:
Aktiv: Er bekam einen Brief.
Passiv: (nicht möglich)
es gibt: Es gibt hier viele Menschen.

Viele feste Verbindungen von Verb und Nomen: Spaß machen, in Not geraten, Anerkennung finden, …

Beispiel:
Aktiv: Reisen macht Spaß.
Passiv: (nicht möglich)

weitere Verben: kosten, gelten, kennen

Beispiel:
Aktiv: Er sieht uns kommen.
Passiv: (nicht möglich)

Zurück zum Kapitel: Das Passiv
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0



11 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar