≡ Menu


Grammatikübung: Indirekte Rede – “Amelie”

Amelie
Setzen Sie die Sätze in die indirekte Rede.

Beispiel:
Amelie erzählt: „Ich komme aus dem Senegal.
Amelie erzählt, sie komme aus dem Senegal.

Amelie erzählt:

“Ich komme aus dem Senegal. Ich hatte schon in meinem Heimatland ein bisschen Deutsch gelernt, aber hier in Deutschland war alles ganz anders. Am Anfang hatte ich große Probleme mit der deutschen Sprache. Ich habe fast nichts verstanden. Die Menschen sprechen ganz anders als die Deutschlehrer in meinem Heimatland. Zum Glück habe ich einen guten Deutschkurs gefunden. Die Lehrerinnen und Lehrer waren sehr nett und freundlich. Wir mussten zwar viele Hausaufgaben machen, aber dadurch haben wir schnell gelernt. Nach einem halben Jahr hatte ich mein Deutsch schon deutlich verbessert und ich konnte alles besser verstehen. Ich habe nicht nur Deutsch gelernt, sondern auch viel über die Kultur und das Alltagsleben der Deutschen erfahren. Im Deutschkurs habe ich auch viele neue Freundschaften mit anderen Studenten geschlossen. Meine neuen Freundinnen und Freunde kommen aus aller Welt. Nachdem ich letzten Monat die Deutschprüfung bestanden habe, studiere ich jetzt an der Uni. Ich habe immer noch einige Schwierigkeiten den Vorlesungen zu folgen, aber ich bin sicher, dass ich dieses Problem auch noch lösen werde.”

Download: Grammatikübung – indirekte Rede
Download: Grammatikübung – Lösung

Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zur indirekten Rede
Zurück zur Übersicht: Grammatikübungen zu aktuellen Themen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar