≡ Menu


Satzverbindung: deshalb

Der Konnektor deshalb hat kausal-konsekutive Bedeutung. Deshalb leitet einen Hauptsatz ein.

Konsekutive Bedeutung

Bei der konsekutiven Satzverbindung werden zwei Sätze verbunden, die in einer Grund-Folge-Beziehung zueinander stehen. Im Gegensatz zur kausalen Satzverbindung wird bei der konsekutiven Satzverbindung die „Folge“ markiert.

Beispiel: Grund-Folge-Beziehung
Die Mutter schlägt das Kind. Das Kind weint.
„Grund“: schlagen
„Folge“: weinen

Beispiel: Konsekutivsatz
Die Mutter schlägt das Kind. Deshalb weint es.

Beispiel: Kausalsatz
Weil die Mutter das Kind schlägt, weint es.

Zu Konsekutivsätzen siehe: Konsekutive Satzverbindung: so dass, deshalb, infolge

Zurück zu: Übersicht Satzverbindung
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar