≡ Menu


Grammatikglossar – infinit

infinit (Adjektiv)
Weitere Wörter: die infinite Verbform, die infiniten Verbformen (Pl.)

Als infinite Verbformen bezeichnte man alle Formen eines Verbs, die nicht konjugiert werden, also nicht nach Person, Numerus, Tempus, Genus Verbi oder Modus verändert werden.

Im Deutschen gibt es drei indefinite Verbformen: den Infinitiv, das Partizip I und das Partizip II.

Beispiel: kommen
Infinitiv: kommen
Partizip I: kommend
Partizip II: gekommen

Zum Infinitiv siehe: Der Infinitiv – Die Grundform des Verbs
Zum Partizip I siehe: Das Partizip I
Zum Partizip II siehe: Das Partizip II

Zurück zum Grammatikglossar – I



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar