≡ Menu


Der Singular und der Plural – Einführung

Der Singular

Der Singular bezeichnet typischerweise genau ein Exemplar einer Person oder Sache.

Beispiele: Singular
der Mann
das Buch
die Frau

Der Plural

Der Plural bezeichnet zwei, oder mehr Exemplare einer Person oder Sache.

Beispiele: Plural
die, (zwei, drei, viele) Männer
die, (zwei, drei, viele) Bücher
die, (zwei, drei, viele) Frauen

Zurück zum Kapitel: Der Numerus – Singular und Plural
Zum Inhaltsverzeichnis – Deutsche Grammatik 2.0



2 Kommentare… add one
  • Petra P. 5. Dezember 2013, 14:11

    Hallo!

    Ich habe eine Frage zum Plural von Getränken, wenn man z. B. etwas im Restaurant bestellt. Man sagt: “Zwei Bier bitte”. Kann man demzufolge auch sagen : “Zwei Wein bitte” oder “Zwei Weine bitte” ? Sagt man des Weiteren zwei Glas oder zwei Gläser Bier oder Wein, oder ist dies egal?

  • Uli Mattmüller 6. Dezember 2013, 17:11

    Das habe ich hier beschrieben:

    “Nicht-zählbare Nomen”

Schreibe einen Kommentar